Diablo_4_Thumbnail

Diablo 4 – Leak kündigt das Spiel an

So hat sich das Blizzard sicher nicht gedacht. Diablo 4 scheint durch einen Leak kurz vor der BlizzCon offensichtlich bestätigt.

Nach der diesjährigen BlizzCon soll ein Bildband zu Diablo erscheinen. In einigen Werbetexten wurde das 250 Seiten starke Diablo Buch mit folgenden Worten angepriesen:

„Mit über 500 Artworks aus Diablo, Diablo II, Diablo III und Diablo IV präsentiert dieses Buch zahlreiche bemerkenswerte Kunstwerke, die für das ikonische Action-Rollenspiel von Blizzard Entertainment kreiert wurden, das Generationen von Fans ewig währende Albträume beschert hat. „

Dass es sich hier um einen Tippfehler handelt ist eher ausgeschlossen. Auch das Mobile Game namens Diablo Immortal wird wohl kaum mit „Diablo IV“ gemeint sein. Allerdings ist es auch ein wenig zu erwarten, dass an dem Spiel gearbeitet wird. Daher ist ein baldiger Release absehbar. Denn bei der BlizzCon 2018 gab es bereits eine Kontroverse: Die Fans waren mit der Diablo-Ankündigung unzufrieden. Sie hofften bereits auf den vierten Teil der Serie und bekamen besagtes Mobile Game angekündigt.

Nach dieser Enttäuschung hat man schon damals beschwichtigt, dass man mehrere Diablo Projekte in Arbeit hätte – ein weiteres Indiz für die Arbeit an Diablo 4. Die BlizzCon findet vom 01. November bis 03. November 2019 statt. Wir dürfen demnach gespannt sein, welche Ankündigungen uns seitens Blizzard erwarten. Wir halten euch natürlich auf dem Laufenden.

Quelle: gamestar.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Datenschutzbedingungen akzeptiert