Final_Fantasy_XVI_Thumbnail

Final Fantasy XVI: Release nicht vor 20221 min Lesezeit

Mit einem Ausblick auf die Zukunft hat Publisher Square Enix die Fans der bitteren Realität ausgesetzt. Wo zuletzt noch etwas Hoffnung bestand, ist nun die Gewissheit: Final Fantasy XVI erscheint nicht vor April 2022.

Wie dem aktuellen Quartalsbericht zu entnehmen ist, konzentriert man sich im aktuellen Geschäftsjahr hauptsächlich auf komplett neue Titel wie Outriders oder Forspoken. Letztes ist ein für die Playstation 5 exklusiver Titel. Außerdem will man Final Fantasy XIV weiter unterstützen. Hierzu erscheint bald die Erweiterung Endwalker. Weiterhin konzentriere man sich auf das Marvel’s Avengers Game.

Im folgenden Geschäftsjahr möchte sich Square Enix wieder „etablierten Marken“ widmen. Zu diesen gehört neben Dragon Quest auch Final Fantasy XVI. Ein neues Tomb Raider-Spiel ist auch schon in der Mache. Das besagte Geschäftsjahr beginnt im April 2022, weshalb ein Release von Final Fantasy XVI vor diesem Zeitpunkt im Grunde ausgeschlossen ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Datenschutzbedingungen akzeptiert