GTA-VI-Thumbnail

GTA VI: Patent verrät Map-Details des Multiplayers3 min Lesezeit

Anfang dieses Monats hat Rockstar Games Grand Theft Auto VI offiziell angekündigt. Jetzt sind scheinbar Details zur GTA VI Map für den Multiplayer-Modus aufgetaucht.

Ein Patenteintrag von Rockstar Games stellt eine Technik für eine Multiplayer-Map vor. Dabei liegen zwei Dinge ziemlich nahe. Zum einen handelt es sich bei der entsprechenden Technologien um große Karten, die belebt wirken sollen. Zum anderen dürfte es ziemlich sicher sein, dass die Technik für eine GTA VI Map gedacht ist.

Während die Remaster-Versionen für die PS5 und Xbox Series bald erscheinen, haben sich die Entwickler*innen mit Details zum neusten Ableger der beliebten Reihe bisher zurückgehalten. Die ersten Informationen sind daher jetzt indirekt ans Licht gekommen – und hier bleibt natürlich offen, ob das Patent tatsächlich so im Spiel umgesetzt wird!

Vielversprechend wäre die Technologie jedenfalls. Das Patent mit dem Namen “System and Method for Session Management in a Multiplayer Network Gaming Environment” soll es ermöglichen, Spieler*innen automatisch einer anderen Spielesitzung zuordnen zu können – ohne Warte- oder Ladezeiten.

GTA VI Map: So könnte die Technik aussehen

Demzufolge ist davon auszugehen, dass die GTA VI Map ziemlich groß werden könnte. Scheinbar ist die Karte dann in mehrere Regionen aufgeteilt, die zu unterschiedlichen Sitzungen gehören. Dadurch wirkt die Karte für die Spieler*innen belebter, da einfach mehr los ist.

Die komplette Map auf einer Sitzung laufen zu lassen, ist ab einer bestimmten Größe nämlich schwierig umsetzbar. Im aktuellen GTA Online Modus ist es eher so, dass außerhalb des Stadtkerns wenig Leben abseits von NPCs herrscht und andere Schwierigkeiten bezüglich Server und Verwaltung auftreten.

Ein Reddit-User hat bereits anhand des Patents eine Beispielkarte erstellt, wie die Technik in der Umsetzung aussehen könnte. Die Ansicht dient also der besseren visuellen Vorstellung. Erneut an dieser der Stelle der Hinweis: Weder ist klar, ob die Technik für GTA VI gedacht ist, noch ob sie überhaupt Verwendung findet. Allerdings ist es denkbar und eine solche Technologie wäre für den neuen GTA Ableger sinnvoll.

So könnte die durch ein Patent geleakte GTA VI Map Technologie im Einsatz aussehen.
So könnte die durch ein Patent geleakte GTA VI Map Technologie im Einsatz aussehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

* Datenschutzbedingungen akzeptiert