Hitman_3_Thumbnail

Hitman 3: Grafikvergleich der PS5 und Xbox Series X/S2 min Lesezeit


Gestern ist mit Hitman 3 der achte Hauptteil der Serie erschienen. Erhältlich ist der Agentenhit unter anderem auf dem PC, der Playstation 5 sowie der Xbox Series X und S. Die Experten von Digital Foundry und Resetera haben die Versionen jetzt auch in Bezug auf die Grafik und Performance näher unter die Lupe genommen. Der Hitman 3 Grafikvergleich verrät dabei, welche der Next-Gen Konsolen die Nase vorn hat.

Dabei kann die Xbox Series X eine native 4k-Auflösung bei 60 fps vorweisen. Zugleich läuft das Spiel ohne sonderliche Frameeinbrüche und „sehr sauber“. Bei der Playstation 5 bekommen Spieler eine 1800p-Auflösung mit 60 fps geboten. Platz drei belegt, wie bereits zu erwarten war, die Xbox Series S. Hier spielt man bei 1080p (FullHD) mit 60 fps. Alle drei Konsolen sollen eine nahezu perfekte Bildwiederholungsrate liefern. Bei den Ladezeiten nehmen sich die Konsolen nichts – die PS5 ist lediglich eine halbe Sekunde schneller als Microsofts Konsolen.

Auch im Hitman 3 Grafikvergleich zur PC-Version schneidet der Agenten-Actionthriller gut ab. Im Vergleich benutzen die Xbox Series X und Playstation 5 den Detailgrad „Ultra“. Die Schatteneinstellung der Xbox Series X weist „Hoch“ auf, die der PS5 „Medium“. Bei der Xbox Series S ist der Detailgrad im Vergleich zur PC-Version „Hoch“ und die Schatteneinstellung „Niedrig“.

Die Testergebnisse zeigen also: Microsoft bietet mit der Xbox Series X die besten Resultate. Inwiefern dies im realen Spielerlebnis zu bemerken ist, kann jeder mithilfe des folgenden Videos für sich entscheiden. Hitman 3 könnt ihr zum Beispiel bei Amazon bestellen (klick) und uns so auch unterstützen.

Hitman 3 Grafikvergleich im Video

Das gestern erschienene Hitman 3 ist der letzte Teil der sogenannten World of Assassination-Trilogie. Dabei spielt ihr in der Rolle des Agenten 47. Im Spiel schließt ihr spannende Missionen als Profi-Killer rund um den Globus ab. Außerdem haben die Entwickler viel Augenmerk auf die verschiedenen Schauplätze und eine stimmungsvolle Story gelegt. Auch aus diesen Gründen schnitt das Spiel in den internationalen Wertungen gut ab.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Datenschutzbedingungen akzeptiert