MotoGP 21 – Erstes Gameplay veröffentlicht1 min Lesezeit

MotoGP_21_Thumbnail

Das Team von Milestone hat auf dem hauseigenen Youtube-Kanal ein erstes Gameplay zu MotoGP 21 veröffentlicht. Zu sehen sind knapp zwei Minuten Rennaction.

Die größte Änderung gegenüber des Vorgängers dürfte das “Long Lap Penalty” sein. Dabei handelt es sich um eine Zeitstrafe, wenn man im Rennen unfaires Verhalten zeigt. Dies kann das Benutzen von unerlaubten Abkürzungen oder allgemeine Rennregelverstöße sein. Mit diesem Feature soll mehr Realismus im Spiel einhalten.

Daher wird im aktuellen Teil noch mehr Wert auf die Anpassung einzelner Komponenten gelegt. Das sind Feinabstimmungen wie die Bereifung, Spritverbrauch, die Motorrad-Aufhängung und sogar die Bremsentemperatur. Ein noch umfangreicherer Grafikeditor bringt diverse Individualisierungsmöglichkeiten mit sich.

MotoGP 21 erscheint auf dem PC, den alten und neuen Konsolengenerationen sowie auf der Nintendo Switch. Es ist bereits vorbestellbar (klick). Das Erscheinungsdatum liegt beim 22. April 2021. Im Folgenden das neue Gameplay zum Spiel.

Über Jonas 435 Artikel
Seit frühster Kindheit interessieren mich Videospiele. Nach dem Sammeln einiger Redaktionserfahrung in diesem Bereich habe ich mich für meinen eigenen Blog GameGeneral entschieden. Hier kann ich meine Ideen umsetzen und frei arbeiten.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


* Datenschutzbedingungen akzeptiert