NHL_21_Thumbnail

NHL 21 – Releasedatum und kein Next Gen-Support

Bereits im Zuge der Playstation 5-Ankündigungen war bekannt, das NHL 21 noch 2020 erscheint. Jetzt hat Entwickler EA ein genaueres Releasedatum bekannt gegeben. Allerdings wird es dieses Jahr nicht mehr zu einer eigenen Next Gen-Version des Sportspiels kommen.

So stellt EA in einem umfangreichen Statement klar, dass NHL 21 statt wie gewohnt im September, dieses Jahr im Oktober erscheinen wird. Dies ist der aktuellen Situation und der damit verbundenen Heimarbeit der Mitarbeiter geschuldet.

Um ein möglichst ausgereiftes Spiel zu entwickeln, hat sich EA dafür entschieden, vorerst nicht speziell auf die neuen Konsolen einzugehen. So spare man sich Ressourcen für Portierungsarbeiten, die an anderer Stelle besser eingesetzt sind. NHL 21 wird somit auf der Next Gen nur via Abwärtskompatibilität spielbar sein. Eine sogenannte dedizierte Next-Gen Version für die Playstation 5 und Xbox Series X wird es vorerst nicht geben. In den Worten der Macher klingt das so:

„Wir haben uns bei NHL 21 entschlossen, uns auf Innovationen und neue Features zu konzentrieren, anstatt Ressourcen in die Portierung des Spiels in neue Konsolentechnologien zu investieren. Ihr könnt NHL 21 aufgrund der Aufwärtskompatibilität des Spiels auf Next-Gen-Konsolen zwar spielen, aber unser Fokus liegt auf der Veröffentlichung von NHL 21 für Xbox One und PS4, während wir uns schon jetzt auf die zukünftigen Möglichkeiten der Next-Gen-Systeme freuen.“

Ende August gibt es weitere Informationen zum Spiel.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Datenschutzbedingungen akzeptiert