overwatch-2-Helden

Overwatch 2: Erste Infos sowie PvP-Änderungen im Video1 min Lesezeit

Blizzard hat über Overwatch 2 vor Kurzem einen Live-Stream abgehalten. Dieser ging insgesamt zwei Stunden. Es wurden neue Details und Änderungen zum PvP-Modus preisgegeben.

Die wohl größte Änderung, die der PvP-Modus bekommt ist die Änderung der Standard-Teamgröße von 6v6 auf 5v5. Dies soll eine bessere Übersicht für das ganze Match bieten. Hinzu kommt noch die Änderung das Tankhelden nun auch Brawler sein können.

In einem Standard PvP-Match in Overwatch 2 wird jedes Team aus einem Tank, zwei DDs und zwei Supporthelden bestehen. Außerdem können wir einige neue Fähigkeiten im Video sehen. Außerdem gab es den neuen Sekundär-Feuermodus für Winston zu sehen.

Wie bereits auf der BlizzCon 2019 wurde die Storymission von Rio de Janeiro gezeigt. Es gab es nun einen Einblick auf die PvP-Map im Spielmodus Erkort, auch von Rio.

Daneben wurden New York City , Rom, und Monte Carlo präsentiert. Die Helden Torbjörn, McCree und Widowmaker bekamen zusätzlich einen neuen Anstrich. Den ganzen Overwatch 2 Stream könnt ihr euch hier anschauen, um euch einen eigenen Überblick zu verschaffen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Datenschutzbedingungen akzeptiert