Sony_Playstation_Logo_Thumbnail

Playstation 4 – Firmware Update 7.50 sorgt für Probleme

Seit gestern gibt es die Firmware-Version 7.50 für die Playstation 4. Das Update sorgt bei manchen Spielern anscheinend für verschiedene Probleme.

Dabei müssen sich einige Nutzer mit Endlos-Boot-Schleifen und Laufwerk-Problemen herumschlagen. Genannt werden außerdem die Fehlercodes SU-30746-0 und SU-42118-6. Aufgrund der stark gehäuften Problemberichte seit dem Update und ähnlicher Beschwerden, ist davon auszugehen, dass das Update die Ursache ist.

Die größte Komplikation ist hierbei die Endlos-Boot-Schleife. Die Konsole wird gestartet und schaltet sich kurz nach dem Booten wieder automatisch aus. Bei anderen Spielern startet die Konsole anscheinend normal, es erscheint jedoch kein Bild auf dem Fernseher. Am häufigsten wird berichtet, dass das Laufwerk nicht funktioniert. Dabei werden Discs im Laufwerk nicht erkannt und können so nicht abgespielt werden.

Ein Spieler konnte das Laufwerkproblem beheben, indem er die Konsole einige Male neu gestartet hat. Bei manchen hilft es wohl auch das Update manuell zu installieren. Die Firmware könnt ihr hier herunterladen. Eine Anleitung dazu findet ihr hier.

Habt ihr auch Probleme seit dem Update? Bei uns gab es nach dem Update bisher keine Probleme. Falls neues von Sony hierzu nachgereicht wird erfahrt ihr es bei uns. Es scheint aber so, dass der Großteil der Spieler von Problemen verschont ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*