Playstation 5: User-Erkennung beim DualSense Controller1 min Lesezeit

Playstation_5_Controller_Thumbnail

Wieder ist ein Patent eines Controllers von Sony aufgetaucht. Dieses Mal handelt es sich dabei um den DualSense Controller der Playstation 5. Dabei scheint es um die User-Erkennung durch den Controller zu gehen.

Das am 20.08.2020 veröffentlichte Patent beschreibt, wie die Festlegung des Spielerprofils anhand der User-Erkennung funktionieren soll. So wird das Spielerprofil anscheinend durch eine Interaktion eines bestimmten Spielers zugewiesen. Das System kann dadurch mehrere Spielerprofile verschiedenen Nutzern zuweisen und diese direkt umstellen.

Bisher gibt es keine Information, ob und inwiefern dieses Feature tatsächlich bei der PS5 eingesetzt wird. Interessant ist auch, dass auf dem Patent neben dem Controller auch beispielsweise die PSVR, die Kamera und sogar eine PS Vita abgebildet sind. Deren Zusammenhang wird leider nicht näher erläutert. Ein Bild des Patents folgt hier.

DualSense_Controller_Patent

Quelle: PS5 Only

Über Jonas 440 Artikel
Seit frühster Kindheit interessieren mich Videospiele. Nach dem Sammeln einiger Redaktionserfahrung in diesem Bereich habe ich mich für meinen eigenen Blog GameGeneral entschieden. Hier kann ich meine Ideen umsetzen und frei arbeiten.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


* Datenschutzbedingungen akzeptiert