Project Cars 3 – VR-Unterstützung für PC bestätigt1 min Lesezeit

Project_Cars_3_Thumbnail

Nachdem Project Cars 3 angekündigt wurde, fragten sich einige Fans, ob wieder eine VR-Unterstützung Platz im Spiel gefunden hat. Slightly Mad Studios hat jetzt das Virtual Reality-Feature für die Rennsimulation bestätigt – allerdings nur für den PC.

Besitzer von der Playstation VR  dürften hier wohl keinen Support erhalten. Welche VR-Systeme auf dem PC unterstützt werden, ist noch nicht klar. Beim zweiten Teil sind es die Systeme Rift, Vive, Index und WMR. Die Qualität in der virtuellen Realität soll übrigens die beste ihrer Zeit sein, so die Entwickler.

Neben der VR-News kündigt man auch 12k-Support an. Durch drei Monitore erreicht man eine solche Auflösung in der Regel. Als Releasezeitraum wird der Sommer 2020 angegeben. Ein genaues Datum ist noch nicht bekannt. Project Cars 3 ist zunächst für die aktuelle Konsolengeneration angekündigt.

Über Jonas 436 Artikel
Seit frühster Kindheit interessieren mich Videospiele. Nach dem Sammeln einiger Redaktionserfahrung in diesem Bereich habe ich mich für meinen eigenen Blog GameGeneral entschieden. Hier kann ich meine Ideen umsetzen und frei arbeiten.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


* Datenschutzbedingungen akzeptiert