Turmoil: Multiplayer Update gratis erhältlich3 min Lesezeit

Turmoil_Thumbnail

Seit 2016 gibt es den Indietitel Turmoil mittlerweile, der besonders unter Simultionsfans bekannt sein dürfte. Seitdem wird das Spiel fortschreitend erweitert – beispielsweise mit dem „The Heat Is On“-DLC oder der veröffentlichung auf der Nintendo Switch. Jetzt gibt es ein neues, umfangreiches Gratis-Update für einen Turmoil Multiplayer Modus.

In dem kostenlosen Update, welches scheinbar nur auf dem PC für Steam erhältlich ist, hat Entwickler Gamious den Turmoil Multiplayer Modus hinzugefügt. Jetzt können die mittlerweile mehreren Millionen Spieler*innen zusammen online Matches bestreiten. Einen Trailer zum Update gibt es weiter unten im Artikel.

Dabei gibt es eine neue Karte, die deutlich kompakter ist. Dabei finden sich Kontrahenten per Zufallsuche mit bis zu drei Teilnehmenden. Benutzerdefinierte Spiele gegen beispielsweise Freunde sind ebenfalls möglich. Spielt man mit weniger als vier Personen, werden die übrigen Gegner mit NPCs aufgefüllt. Für die Onlinematches werden die gleichen Gebiete und derselbe Technologiefortschritt wie im Hauptspiel verwendet.

Die Jagd nach dem Öl

Creative Director Jos Bouman von Gamious ist mit dem bisherigen Verlauf von Turmoil ziemlich zufrieden. Sogar so sehr, dass bereits Arbeiten an weiteren Inhalten für das Simulationsspiel laufen. Er führt hierzu aus:

„Das Turmoil-Franchise gibt es schon seit Jahren und es läuft immer noch gut. Die Veröffentlichung des Multiplayer-Updates wird sicherlich nicht das letzte sein. Die Arbeit an neuen Inhalten hat bereits begonnen und wir werden nächstes Jahr aufregende Neuigkeiten darüber zu teilen haben.“

Jos Bouman, Creative Director bei Gamious

In unserem Test im Frühjahr 2020 passend zum Nintendo Switch-Release kam Turmoil recht gut mit einer Gesamtwertung von 70 % davon. Besonders die niedliche Atmospähre und das klassische Gameplay konnten überzeugen. Lediglich in Sachen Spannung gab es Abzüge bei der Wertung, was der Turmoil Multiplayer jetzt wieder wett machen dürfte.

Das Spiel legt seine Story im 19. Jahrhundert in den USA fest. Ziel der Kampagne ist es, ein möglichst einflussreicher Ölmagnat zu werden. Hierfür stehen verschiedene Verbesserungen und Taktikten bereit. Außerdem gilt es das geförderte Öl zum bestmöglichen Zeitpunkt, nämlich wenn die Preise am höchsten sind, zu verkaufen.

Einen neuen Trailer passend zum Multiplayer Update gibt es ebenfalls. Er liefert erste Einblick zu den neuen Inhalten. Den Trailer könnt ihr direkt hier anschauen.

Über Jonas 442 Artikel
Seit frühster Kindheit interessieren mich Videospiele. Nach dem Sammeln einiger Redaktionserfahrung in diesem Bereich habe ich mich für meinen eigenen Blog GameGeneral entschieden. Hier kann ich meine Ideen umsetzen und frei arbeiten.

1 Kommentar

  1. Wann kommt das Spiel für die Xbox? Wenn es schon solange draußen ist und updates durchgeführt werden können warum Schaft Mann es dann nicht das Spiel für alles Geräte zu veröffentlichen

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


* Datenschutzbedingungen akzeptiert