Warhammer 40,000 Warpforge: Neue Details2 min Lesezeit

Zwei Fraktionen und Demopläne angekündigt

Warhammer-40000-Warpforge-Thumbnail

Zu Warhammer 40,000 Warpforge sind jetzt die zwei spielbaren Fraktionen bekannt. Außerdem gibt es im Zuge des Steam Next Fests eine zeitlich begrenzte Demo zum Taktikspiel.

Demo beim Steam Next Fest

Entwickler Everguild hat bestätigt, dass Warhammer 40,000: Warpforge zum Steam Next Fest anspielbar sein wird. Der Zeitraum, in dem das digitale Kartenspiel per Alpha-Demo spielbar ist, ist vom 3. bis 10. Oktober 2022. Dabei gibt es für das Spielen exklusive kosmetische Gegenstände freizuschalten, die später in der Vollversion verfügbar sind.

In der Alpha-Demo lassen sich zwei der ersten Armeen erkunden. Zum einen die Goff Orks, zum anderen die Ultramarines. Beide Fraktionen bieten mehrere Kriegsherren und ihren jeweils eigenen Spielstil. Diese können sowohl im Multiplayer, als auch im Übungsmodus, erprobt werden.

Wer zusätzlich an der Closed Beta teilnehmen möchte, hat aktuell auf der Seite der Entwickler die Möglichkeit, bevorzugt eingeladen zu werden. Dafür ist nur eine Eintragung beim Newsletter notwendig.

In Warpforge tauchst du in das Warhammer 40,000-Universum von Games Workshop ein. Dabei sind Einzelspieler-Kamapgnen verfügbar, in denen mehr zu den kriegführenden Fraktionen erzählt wird. Dazu gibt es einen kompetitiven Spielmodus, der auch zeitlich beschränkte Wettbewerbe mit Spezialregeln beinhaltet. Die Teilnahme an Allianz-Kriegen ist ebenso möglich.

Weitere Details zu Warhammer 40,000 Warpforge folgen

Neben der Demo wird es während des Steam Next Fests auch einen Livestream der Entwickler zum Spiel geben. Hier gibt es dann unter anderem neue Details zum zukünftigen Titel. Dies sind weitere Informationen zu den ersten verfügbaren Armeen, die Game-Modi, den Ablauf der Closed Beta und mehr.

Warhammer 40,000 Warpforge erscheint 2023 auf dem PC via Steam. Weitere Plattformen sollen anschließend folgen – auch eine Mobile-Version. Ein Cross-Plattform-Support ist laut Entwicklern dabei gegeben. Genaueres zu den Plattformen und dem Zeitplan ist jedoch noch nicht bekannt. Für alles Weitere bezüglich des Spiels halten wir euch auf dem Laufenden.

Über Jonas 440 Artikel
Seit frühster Kindheit interessieren mich Videospiele. Nach dem Sammeln einiger Redaktionserfahrung in diesem Bereich habe ich mich für meinen eigenen Blog GameGeneral entschieden. Hier kann ich meine Ideen umsetzen und frei arbeiten.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


* Datenschutzbedingungen akzeptiert