Iban_Wallet_Thumbnail

Iban Wallet: Erfahrungen mit dem Festzins-Marketplace5 min Lesezeit

Iban Wallet versteht sich nicht als direkter Anbieter von Investitionen, sondern als Anbieter von Finanzprodukten und deren Dienstleistungen. Sozusagen ist es Vermittler verschiedener Produkte. Wie so oft im Finanzbereich gilt: umso höher die Rendite, desto höher das Risiko. Wir können also ganz entspannt und beruhigt in Produkte ab 2,5 % Rendite einsteigen. Wir können aber genauso auch Produkte verwenden, die dynamischer – und damit tendenziell risikoreicher – sind. Dadurch wäre der mögliche Ertrag entsprechend höher.

Registrierung

Zuerst geben wir unsere E-Mail-Adresse und Telefonnummer an. Noch während des Anmeldevorgangs müssen wir die Telefonnummer über einen zugesendeten SMS-Code bestätigen. Dazu geben wir unsere üblichen persönlichen Daten und einen eventuellen Freundschaftscode an. Achtung: Ein Ausweis ist während der Registrierung zur Identitätsüberprüfung zwingend notwendig. Zum Schluss bestätigen wir noch unsere E-Mail-Adresse und sind drin. Insgesamt ist der Anmeldeprozess sehr einfach gestaltet. Etwas Geduld müssen wir allerdings mitbringen, bis unser eingereichter Ausweis überprüft wurde. Bei uns hat dies ca. 1,5 Stunden gedauert.

Bei der Registrierung ist es auch nützlich nach Gutscheincodes oder ähnlichem Ausschau zu halten. Hierfür empfehlen wir folgenden Einladungscode von uns: RMARCJO1K6FA. Damit erhaltet ihr direkt eine 10,- Euro Gutschrift nach der ersten Einzahlung von 500,- Euro. Falls ihr euch registrieren und uns unterstützen wollt, nutzt gerne auch folgenden Link zum Registrieren: Bei Iban Wallet registrieren (klick)

Die Plattform Iban Wallet

Iban Wallet macht es besonders Einsteigern leicht. Mit einem Mindest-Anlagebetrag von 1,- EUR kann jeder die Plattform einfach ausprobieren. Indem man das Geld nur dort verwahrt, erhalten wir bereits 2,5 %. Eine feste Haltedauer gibt es nicht. Wir können das angelegte Geld innerhalb von 3 Werktagen zurück auf unser ursprüngliches Bankkonto überweisen lassen. Eine Prognose, wie viel Rendite durch welchen Anlagebetrag zustande kommt, erhalten wir auch immer vorab.

Wollen wir etwas mehr aus unserem Geld machen und langfristig denken, können wir das Geld auch investieren. Das zieht den Prozentsatz nach oben, allerdings können wir dann nicht mehr einfach wann wir wollen unser Geld zurückerhalten. Hierfür gibt es jeweils feste Fristen, die jedoch im Voraus schon feststehen.

Wer sich in der Szene auskennt, wird schnell die hohen Zinsversprechen von 10 % und aufwärts der Konkurrenz im Bereich P2P-Kredite kennen. Alleine anhand der Prozentzahl zu vergleichen, wäre jedoch zu kurz gegriffen. Denn bei den meisten Plattformen wird jährlich oder am Ende des jeweiligen Kredits Rendite ausgezahlt. Da Iban Wallet die Zinsen jedoch regelmäßig auszahlt, haben wir zwei Optionen. Wir könnten die Auszahlung für unseren Alltag verwenden. Schlauer wäre es, dieses Geld zu reinvestieren und somit von einem Zinseszins zu profitieren. Da die Auszahlungen in kurzen Abständen erfolgen, verstärkt sich der Effekt entsprechend.

Einfach und modern

Bereits im Anmeldeprozess war das simple Prinzip klar und alle Details anschaulich und übersichtlich verpackt. Um unterwegs alles im Blick zu haben, können wir auch per Android- und iOS-App auf unsere Wallet zugreifen. Die App zeigt alle wichtigen Informationen und lässt uns alle notwendigen Einstellungen vornehmen.

Eine gute Kommunikation bietet der direkte Chat und die telefonische Auskunft der Seite. Hier werden Anliegen schnell und einfach geklärt oder auch Fragen beantwortet.

Risiko, Absicherung und Co.

Wie steht es um die Sicherheiten des investierten Geldes? Die Macher versprechen, dass das Geld über die EMI bzw. die Europäische Zentralbank abgesichert ist. Damit wäre es in einer Zitat: „Vollständig mit EU-weiten Finanzregulationen konformen Umgebung abgesichert.“ Weiterhin sind die bereits erwähnten Nachweise auch zur Sicherheit der Bürger und aus Gründen der Verhinderung von Geldwäsche streng reguliert. Über den mehrstufigen Identitätsschutz und der Zwei-Faktor-Authentifizierung inklusive Fingerabdruck-Möglichkeit ist euer Konto gesichert.

Ausblick

Einige spannende Themen stehen auf der Plattform noch aus. So möchte man noch die Funktion einer Überweisung einführen und in den bei Risikoanlegern beliebten Bereich der Darlehen gehen – auch bekannt als P2P Darlehen.

Habt ihr Fragen oder bereits Erfahrungen mit dem Thema gesammelt? Lasst es uns gerne in den Kommentaren wissen.

Wichtiger Hinweis nach § 34b WpHG – Haftungsausschluss
Bitte beachtet, dass diese Informationen keine Anlageberatung darstellen und unsere persönliche Meinung widerspiegeln. Alle Beiträge dienen lediglich der Information. Wir übernehmen keine Haftung für Anlageentscheidungen, die auf Basis dieser Informationen getroffen werden. Sie stellen ausdrücklich keinerlei Empfehlung oder Kaufaufforderung dar. Die hier vorgestellten und besprochenen Geldanlagen befinden sich in unseren privaten Depots. Wir leisten keine rechtsgeschäftliche Anlageberatung und können diese auch nicht ersetzen. Dies gilt für sämtliche Kommunikationswege. Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass Geldanlagen immer mit Risiken behaftet sind, die bis zum Totalverlust führen können. Eine Haftung für deine Anlagenentscheidungen können wir nicht übernehmen.

Werbung – Bei dem Artikel über die Dienstleistung Iban Wallet handelt es sich um einen werblichen Artikel. Wir haben die Plattform selbständig und ohne Einflussnahme der Betreiber getestet. Für die Veröffentlichung unseres Tests erhalten wir eine Vergütung. Weiterhin erhalten wir einen geringen Anteil Provision, wenn ein Konto über unseren oben erwähnten Link oder Code eröffnet wird. Wir weisen erneut darauf hin, dass unsere Meinung und Äußerungen durch die Zusammenarbeit mit Iban Wallet nicht beeinflusst wurden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Datenschutzbedingungen akzeptiert