Shareonaut_Logo_Thumbnail

Shareonaut – Unsere Erfahrungen mit dem Mietdienst

Testen, Mieten, Kaufen

Im heutigen Test dreht es nicht wie gewohnt um die Videospielwelt. Wir sind nämlich analog im Brettspiel-Universum unterwegs. Der noch recht junge Dienst Shareonaut bietet ein interessantes Konzept, um Gesellschaftsspiele zu testen, zu mieten und zu kaufen. Mit einer Testbestellung haben wir uns den Service angeschaut und können bereits verraten: Wir wurden nicht enttäuscht.

Wir haben uns ein Paket von neun Spielen zusammengestellt und diese vorerst lediglich ausgeliehen. Dabei beliefen sich die Leihgebühren für eine Woche auf rund 20,- EUR. Hinzu kommen bis zu einem Bestellwert von 30,- EUR zusätzlich faire 4,50 EUR Versandkosten. Die bunt zusammengestellten Spiele im Einzelnen waren Würfel-WG, Lotti-Karotti, Fog of Love, Breaking Bad, Rummikub, Länder der Welt, Spiel des Lebens, Crime Stories und Lost Cities.

Unsere Erfahrungen mit den jeweiligen Spielen ist weiter unten im Artikel zu finden (oder hier klicken).

Das Shareonaut-Prinzip

Wer kennt es nicht? Man hat vor Jahren ein Brettspiel gespielt und würde dieses gerne Mal wieder spielen. Oft werden dann zwei oder drei Runden des Spiels gespielt und anschließend verstaubt der Karton im Schrank. Oder man sieht ein interessantes Gesellschaftsspiel und weiß nicht, ob es wirklich so gut ist wie gedacht. Gerade im Bereich der physischen Spiele sind Fehlkäufe ein Risiko.

Shareonaut_Logo_Screenshot_1
Die Übersicht von Spielen, die es bei Shareonaut.de zu mieten gibt.

Shareonaut geht unter anderem genau diese beiden Probleme an. Mit einer Mietdauer von wahlweise 7, 14 oder 28 Tagen können Spiele zu einem festen Preis gemietet werden. Nach der ausgewählten Mietdauer sendet man die Spiele wieder zurück an den Dienst. Behält man die Spiele doch länger als ausgemacht sind die Preise für jeden weiteren Tag fair und transparent zwischen 30 und 60 Cent pro Tag und Spiel angegeben. Pauschal kann man sagen, dass größere Spiele auch mehr Mietkosten verursachen.

So ist es möglich auch einen Teil der Spiele zurückzuschicken und einzelne Spiele aus der Bestellung noch ein paar Tage zu behalten. Dabei zahlt man nur die zusätzlichen Kosten für die verbliebenen Spiele. Möchte man die übrigen Spiele zurückschicken, fallen natürlich erneut Versandkosten an. Auch fair: Sollten die Mietpreise den Kaufpreis übersteigen, kann man das Spiel einfach behalten, da es als gekauft gilt.

Spiele über Spiele

Auf Shareonaut gibt es eine schier unendliche Auswahl an Spielen. Von einfachen Kinderspielen bis hin zu taktisch komplexen Strategiespielen ist alles dabei. Die Suche über die Seite funktioniert gut und die Großzahl der Spiele ist verfügbar. Über Filterfunktionen mit rudimentären Möglichkeiten wie Alter, Spieltyp oder Preisspanne kann die Suche weiter eingeschränkt werden. Jedes Spiel hat eine eigene Artikelseite mit einer Beschreibung und weiteren Details zum Spiel. Leider gibt es noch nicht sehr viele Nutzerbewertungen zu den einzelnen Spielen. Dies liegt aber auch an dem noch jungen Alter der Seite.

Shareonaut_Logo_Screenshot_2
Eine Detailansicht eines Spiels auf Shareonaut.de.

Einmal bestellt erhält man zügig ein prallgefülltes und gut verpacktes Paket. Der Karton und das Packmaterial kann dabei direkt für den Rückversand wiederverwendet werden. Generell achtet der Anbieter darauf, dass das System so umweltbewusst wie möglich funktioniert. Die Spiele kamen in optisch einwandfreien Zustand an. Keines der Spiele hat große Abnutzungsspuren und fehlende Teile sind uns auch nicht aufgefallen. Ein paar der Spiele waren sogar noch original eingeschweißt. Zu jedem Spiel werden Listen mitgeliefert um die Vollständigkeit zu überprüfen. Wenn man möchte, kann man hier fehlende Teile eintragen, um dem Team von Shareonaut zu helfen.

Die Plattform Shareonaut

Wie bereits erwähnt erscheint die Seite gut strukturiert, transparent und recht einfach in der Handhabung. Die möglichen Optionen bezüglich der Leihdauer und weiteren Details sind gut ersichtlich. Bei Rückfragen reagiert der Service prompt per E-Mail und gibt sich größtmögliche Mühe zu helfen. Seit Kurzem wird auch eine kleine Auswahl an Legosets zum Mieten und Kaufen angeboten.

Etwas komplizierter wird es bei Kauf eines zuvor gemieteten Spiels. Hier wäre eine entsprechende Funktion im eigenen Nutzerkonto wünschenswert. Denn bisher muss man sich per E-Mail bei Shareonaut melden, um ein momentan in Miete befindliches Spiel zu kaufen. Die Rückmeldung und Rechnung dazu gibt es zwar prompt. Eine unkomplizierte Funktion im Nutzerkonto sollte aber umsetzbar sein und den Kaufvorgang erleichtern. Übrigens: Das Spiel Würfel-WG haben wir nach der Mietzeit gekauft und seitdem viel Spaß damit. Der Mietdienst hat seinen Einsatzzweck damit bewiesen.

Fazit
  • 9/10
    Unser Fazit zu Shareonaut.de - 9/10
9/10

Mit der spannenden Idee eines Verleihs von Gesellschaftsspielen bietet Shareonaut.de eine spannende Möglichkeit neue Spiele zu entdecken oder bereits bekannte Klassiker zu spielen.

Dabei punktet der Anbieter mit Zuverlässigkeit, Transparenz und Service. Das Abrechnungskonzept zum Kauf von gemieteten Spielen könnte man allerdings noch Mal überdenken. Die Preisgestaltung ist verglichen mit der Konkurrenz aus diesem Bereich sehr fair.

Besonders um Spiele vor einem Kauf zu testen ist der Mietdienst eine perfekte Lösung. Tipp: Allzu viele große und komplizierte Spiele sollte man sich nur mieten, wenn man auch ausreichend Zeit zum Spielregeln lesen und Spielen hat.

Die Spiele Würfel-WG, Lotti-Karotti, Fog of Love, Breaking Bad, Rummikub, Länder der Welt, Spiel des Lebens, Crime Stories und Lost Cities im Kurztest

Würfel-WG

Es handelt sich hierbei um ein kreativ gestaltetes Spiel für 2 bis 4 Spieler. Es ist in einem kleinen Karton verpackt, bietet jedoch viel kurzweiligen Spaß. Wir haben uns sogar entschieden das Spiel zu behalten, da es so viel Spaß gemacht hat. Die Anleitung ist kurz und leicht verständlich geschrieben. Es handelt sich um ein Glücksspiel, dass mit ein bisschen Strategie beeinflusst werden kann. Es ist sehr abwechslungsreich und jede Spielrunde verläuft anders. Hier kann man sich mit bis zu sieben Würfeln ins Glück würfeln.

Lotti-Karotti

Eigentlich ein Kinderspiel, aber auch für ältere mit großem Spaßfaktor. Gerade zum Ausleihen ist dieses Spiel toll, da man so nochmal in frühere Kindheitstage eintauchen kann. Das Spiel ist bereits für junge Kinder geeignet. Immer wenn an der Möhre gedreht wird, ist die Spannung groß, ob es einen kleinen Hasen erwischt. Klare Empfehlung für dieses Spiel.

Fog of Love

Es handelt sich um ein sehr umfassendes und durchdachtes Spiel. Es bietet sich gut für einen regnerischen Sonntag mit der/dem Partner/-in an. Insgesamt ist das Spiel sehr hochwertig verarbeitet. Man taucht in eine fremde Welt ein und spielt einen anderen Charakter. Das Spiel kann nur zu zweit gespielt werden. Zunächst muss ein Tutorial gespielt werden, welches recht langwierig ist. Dafür müssen vorher die Karten ordentlich sortiert werden und es ist viel zu lesen. Da man das Spiel erst lernen muss benötigt man Konzentration. Nach einem langen Arbeitstag ist es daher weniger empfehlenswert. Nachdem man das Spiel verstanden hat und das Tutorial durch ist kann man hier viel Spaß haben.

Breaking Bad

Man sollte für dieses Spiel sehr viel Zeit einplanen. Die Anleitung geht über 15 Seiten und auch sonst erscheint der Spielaufbau eher kompliziert. Das Spiel lohnt sich daher eher für einen Samstagabend mit Freunden. Die Verarbeitung wirkt sehr hochwertig. Da das Spiel durch den schieren Umfang abschreckt, ist es nur für echte Fans der HBO-Serie. Wir haben das Spiel leider nicht gespielt, da das Spiel noch weitaus komplexer war als gedacht.

Rummikub

Das Spiel ist sehr hochwertig verarbeitet und bringt das Gehirn zum Teil ordentlich ins Schwitzen. Die XXL Version hat schöne große Spielsteine, welche gut lesbar und gut greifbar sind. Ein Klassiker den jeder Hobby-Knobler kennen sollte. Die Anleitung ist gut geschrieben und man benötigt nicht zu viel Zeit um sich einzufinden. Auch zu zweit macht das Spiel sehr viel Spaß. Umso mehr Spieler mitspielen, desto unvorhersehbarer wird es – das erhöht wiederum die Spannung.

Länder der Welt

Einmal die Geografie-Kenntnisse aufarbeiten? Dann habt ihr hier das perfekte Spiel. Dieses Spiel überrascht mit seiner hochwertigen Verarbeitung. Die Spielfiguren sind aus Holz und liegen gut in der Hand. Das Spiel ist schnell verstanden, man kann eigentlich sofort losspielen. Die Aufmachung richtet sich an die jüngeren Spieler. Je nach Wissensstand ist das Spiel aber auch für Erwachsene geeignet. Ein gutes, empfehlenswertes Spiel.

Spiel des Lebens

Das Spiel des Lebens hat einen raffinierten Aufbau und bringt großen Spaß. Der Ablauf des Spiels ist relativ selbsterklärend, bei manchen Feldern muss man auch Mal in der Anleitung nachlesen. Dennoch kann hier, ohne viel zu lesen, sofort losgespielt werden. Es gibt bei Spiel des Lebens keine Würfel, sondern nur ein Dreh-Rad in der Mitte, was entscheidet wieweit sich das eigene Auto (die Spielfigur) fortbewegen darf. Es erinnert an ein Glücksrad und macht daher besonders Spaß. Wer dieses Spiel noch nicht kennt, sollte es definitiv testen!

Crime Stories

Ein Spiel, das großen Spaß macht und viel Konzentration sowie Interaktion fordert. Nur durch präzises Nachfragen erfährt man neue Einzelheiten. Die Spieldauer ist abhängig von der Anzahl der Spieler. Wer gerne Fragen stellt und rätselt ist hier richtig aufgehoben.

Lost Cities

Ein Spiel, das relativ schnell gespielt werden kann, nachdem man die Anleitung gelesen hat. Der Aufbau ist einfach und benötigt nicht zu viel Platz auf dem Tisch. Es ist eine Mischung aus Strategie- und Glücksspiel, da man seine zufällig gezogenen Karten geschickt ablegen muss. Der Nachziehstapel sollte auf jeden Fall im Auge behalten werden, da mit der Aufnahme der letzten Karte das Spiel sofort endet. Das Spiel ist spannend und sollte unbedingt Mal ausgeliehen werden.

2 Kommentare

  1. Danke für diesen tollen Bericht, klingt wirklich gut!

  2. Das ist doch mal eine coole Sache. Kann zwar mit Brett- und Gesellschaftsspielen außerhalb der digitalen Welt nichts anfangen, finde es aber sehr gut, dass ihr einen Blick auf den Dienst geworfen habt. Ich werde ihn sicher einer Freundin empfehlen. 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Datenschutzbedingungen akzeptiert