Uncharted Film: Bisher ein voller Erfolg im Kino3 min Lesezeit

Uncharted-Film-Thumbnail

Der Uncharted Film zur beliebten Uncharted Reihe auf der Playstation ist seit 19. Februar in den deutschen Kinos zu sehen. Bisher kann man von einem vollen Erfolg für den Filmstart im Kino sprechen.

Seit der Premiere vor drei Tagen hat der Uncharted Film weltweit bereits 139 Mio. Dollar eingespielt. Aktuell wird er international in 62 Regionen gezeigt. Die Produktionskosten sind damit bereits gedeckt. Der Film verursachte nämlich Kosten in Höhe von ca. 120 Mio. Dollar.

In dem Film spielt, wie auch in den Spielen, die Suche nach großen Schätzen eine große Rolle. Dabei findet die Geschichte zeitlich vor den Spielen ihren Platz. Sie zeigt, wie der jüngere Nathan Drake, gespielt von Tom Holland, seinen Kumpanen Sully trifft und auf gemeinsame Abenteuer mit ihm geht. Einen Trailer zum Film könnt ihr weiter unten im Artikel sehen.

Auch in Deutschland beliebt

Die Zahlen sprechen bereits für sich – auch in Deutschland. Mit dem besten Kinostart des Jahres und dem fünftbesten Start seit Beginn der Pandemie, braucht sich der Uncharted Film nicht zu verstecken. Zum ersten Mal in diesem Jahr konnte ein Film so erfolgreich durchstarten – mit 320.000 deutschen Zuschauer*innen am ersten Wochenende. Damit nimmt der Film die Spitze der deutschen Kinocharts ein.

Der Regisseur des Films denkt bereits über eine Fortsetzung nach. Es gäbe noch viele Szenen aus den Spielen, die er gerne filmisch umsetzen würde. Seine Lieblingsszene ist dabei die Autoverfolgungsjagd aus Uncharted 4.

Wie eine solche Umsetzung dann aussieht, ist fraglich. Schließlich gab Hauptdarsteller Tom Holland erst kürzlich bekannt, dass er sich vorerst aus dem Filmbusiness zurückziehen möchte, nachdem er in den letzten Jahren ununterbrochen für Spiderman und Uncharted vor der Kamera gespielt hatte.

Uncharted Film: Prominente Besetzung

Lange Zeit lief die Produktion zur Kinoverfilmung der Uncharted-Reihe schleppend. Verschiebungen, Neubesetzungen und nicht zuletzt die Pandemie machten es der Produktion schwer. Der Film erschien unter Sony, produziert von Ruben Fleischer. Er ist auch für Filme wie Venom oder Zombieland verantwortlich.

Nun hat es der Uncharted Film in die Kinos geschafft und ist mit einer prominenten Besetzung vielversprechend. Wichtige Hauptrollen sind unter anderem mit Tom Holland, Mark Wahlberg und Antonio Banderas besetzt. Die Wertungen für den Film sind hierzulande eher in der guten Mitte angesiedelt. Die Wertung bei Moviepilot vergibt aktuell für den Film eine 6,4/10, bei 102 Wertungen. Auf der Plattform imdb.com fällt die Wertung mit 6,7/10 ähnlich aus.

Über Jonas 435 Artikel
Seit frühster Kindheit interessieren mich Videospiele. Nach dem Sammeln einiger Redaktionserfahrung in diesem Bereich habe ich mich für meinen eigenen Blog GameGeneral entschieden. Hier kann ich meine Ideen umsetzen und frei arbeiten.

1 Kommentar

  1. Wir schauen uns den Titel morgen im Kino an – immerhin spielt Tom Holland mit und das ist auch für mich der einzige Grund, um den Film zu schauen. Ich mag die Uncharted Spiele selbst nicht, aber da Tom die Hauptrolle spielt, kann das nur gut werden 😀

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


* Datenschutzbedingungen akzeptiert