Baldurs_Gate_3_Thumbnail

Baldur’s Gate 3 – PS4 & Xbox One wohl nicht unterstützt

Die Baldur’s Gate-Reihe hat die PS2-Generation im Rollenspielsektor begeistert. Schon seit langem warten Fans auf eine Fortsetzung. Wie jetzt über einen Design-Producer von den Larian Studios von Baldur’s Gate 3 bekannt wurde, sieht es für eine Umsetzung des Spiels auf der Playstation 4 und Xbox One schlecht aus.

Bisher wusste man: Baldur’s Gate 3 erscheint sowohl auf PC als auch auf Googles Streaming-Plattform Google Stadia. David Walgrave vom Entwicklerstudio erklärte im Zuge der aktuell stattfindenden PAX East 2020 in einem Interview jedoch:

„Ich denke nicht, dass die Current-Gen-Konsolen in der Lage wären, es zum laufen zu bringen. Es gibt viele technische Upgrades und Aktualisierungen, die wir an unserer Engine vorgenommen haben. Ich bin mir nicht im Klaren darüber, ob es tatsächlich in der Lage wäre, auf diesen Dingern zu laufen“, kommentierte Walgrave das Ganze.“

Das heißt im Klartext, dass die Playstation 4 und Xbox One wohl leer ausgehen, was die Fortsetzung des beliebten Roleplay-Games angeht. Für Konsolenfans besteht immerhin noch Hoffnung: Eine Veröffentlichung auf der PS5 und der Xbox Series X könnte durchaus wahrscheinlich sein.

Das Spiel startet Ende diesen Jahres in den Early Access auf PC.

Quelle: eurogamer via play3

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Datenschutzbedingungen akzeptiert