Cyberpunk_2077_Thumbnail_new

Cyberpunk 2077: Musik mit Copyright optional abschaltbar1 min read

Streamer, Let’s Player und weitere Content-Creators werden sich freuen. Besonders auf Twitch greifen Probleme mit Urheberrechtsverletzungen momentan stark um sich. Bei der Plattform Youtube ist dies bereits seit geraumer Zeit der Fall. In Cyberpunk 2077 könnt ihr mit einer Einstellung ganz beruhigt Inhalte hochladen.

Offensichtlich interessiert auch die Entwickler von CD Projekt das aktuelle „DMCA-Thema“. Denn in einem neuen Blogbeitrag wird dazu ausführlich Stellung bezogen. Die Entwickler heißen es demnach definitiv gut, wenn ihr Spiel in den Weiten des Internets via Stream und Co. verbreitet wird. Da jedoch einige Musikstücke im Spiel einen eigenen Copyright-Schutz enthalten, kann dies schnell für die Ersteller der Videos problematisch werden.

Daher ist es in den Einstellungen möglich, geschützte Musik abzuschalten. So läuft nur noch Musik, die auch für die „Verwertung durch Dritte“ unproblematisch ist. Mit ruhigem Gewissen können sich also auch Streamer auf eine Runde Cyberpunk 2077 freuen. Für weitere Fragen diesbezüglich hat der Entwickler sogar eine eigene Mailadresse eingerichtet: legal@cdprojektred.com.

Nachdem Cyberpunk 2077 kürzlich erneut verschoben wurde, ist der aktuelle Releasetermin auf den 10. Dezember 2020 festgelegt. Spielbar ist es auf Playstation 4, Xbox One, PC und Google Stadia. Außerdem ist es via Abwärtskompatibilität auf der Xbox Series X/S und der Playstation 5 erhältlich. Eigene Next-Gen Upgrades sind derzeit auch in Planung und erscheinen wohl zu einem späteren Zeitpunkt. Das Spiel ist bereits hier vorbestellbar (klick).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Datenschutzbedingungen akzeptiert