Street-Fighter-V-Thumbnail

Street Fighter VI: Offizielle Ankündigung wohl 20222 min Lesezeit

Bei einer Twitch-Veranstaltung gaben die Macher des Street Fighter Franchise Einblick in die weiteren Pläne des Prügelhits. Offenbar ist man bereits an einem Street Fighter VI zugange. Die offizielle Ankündigung folgt 2022.

Während der Vorstellung des neuen DLC-Charakters namens Luke für Street Fighter V, erwähnt man, dass dieser auch im nächsten Street Fighter-Teil vorkommen wird. Er sei eine wichtige Figur und sie hoffen, dass ihn die Fans ebenfalls so wertschätzen werden. Luke erscheint in der Street Fighter V: Champion Edition am 29. November.

Während des Herbst-Updates im Livestream sagten Regisseur Takayuki Nakayama und Produzent Shuhei Matsumoto zum neuen Event unter anderem folgendes:

“Street Fighter V war für uns ein Projekt mit Höhen und Tiefen, aber dank unserer Fans konnten wir unser Ziel erreichen. Wir, das Entwicklungsteam, werden diese Erfahrung als Sprungbrett nutzen, um zum nächsten Projekt überzugehen!”

Offizielle Street Fighter VI Ankündigung 2022

Matsumoto freut sich bereits, nächstes Jahr näheres zum nächsten Street Fighter-Projekt vorstellen zu dürfen. Das ist ziemlich wahrscheinlich ein Street Fighter VI. Da bisher nur die Arbeiten an einem solchen Projekt bestätigt sind, ist natürlich nichts über nähere Inhalte bekannt. Scheinbar ist der Charakter Luke jetzt fester Bestandteil in der Serie.

Bereits in der Vergangenheit kamen Gerüchte auf, dass die Veröffentlichung ursprünglich im Jahr 2021 geplant war. Diese verschob sich jedoch aufgrund verschiedener Entwicklungsprobleme. Angeblich verließ Game Director Yoshinori Ono daher auch das Projekt und Capcom selbst. Übrigens wird auch spekuliert, ob Street Fighter VI auch auf der Xbox erscheint. Hierbei gibt es jedoch wenig konkrete Hinweise.

Street Fighter V ist derzeit auf der Playstation und dem PC spielbar. Hier hat es erst kürzlich einen ordentlichen Erfolg verbucht. Denn das 2016 veröffentlichte Spiel zählt mittlerweile sechs Millionen verkaufte Einheiten. Ein Release des nächsten Ablegers auf Xbox-Konsolen könnte also durchaus lohnenswert sein. Wir halten euch bei Neuigkeiten zum japanischen Prügelklassiker weiterhin auf dem Laufenden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Datenschutzbedingungen akzeptiert