Die Siedler: Neuer Teil überraschend vorgestellt2 min Lesezeit

Die-Siedler-Thumbnail

Ubisoft hat einen neuen Teil Die Siedler vollumfänglich vorgestellt. Überraschend dabei ist, dass es nicht mehr lange bis zur Veröffentlichung dauert und es viele Details gibt. Neben einigen Informationen zur Closed Beta gibt es auch einen umfangreichen Trailer zum Spiel.

Nachdem es bereits im Dezember einen kleinen Teaser zur Ankündigung im Januar gegeben hatte, hält Ubisoft nun Wort. Die Jahre zuvor gab es immer wieder Äußerungen zu einem neuen Teil, jedoch kaum konkretes. 2018 wurde das erste Mal davon gesprochen.

Doch jetzt ist klar: Die Siedler erscheint bereits am 22. März 2022. Die Closed Beta zum Spiel startet schon am 20. Januar. Es wird nur auf dem PC erscheinen und ist bereits über Ubisoft Connect und im Epic Games Store vorbestellbar.

Für die Closed Beta kann man sich ganz offiziell registrieren. Der Pre-Load startet dann zum 18. Januar und die Closed Beta endet am 24. Januar. Es sind also nur vier Tage zum Austesten da. Der Inhalt der Testphase umfasst ein Tutorial, zwei spielbare Fraktionen und zwei Skirmish-Modi; 1vs1 und 2vs2. Gekämpft wird entweder gegen andere Spieler*innen oder den Computer auf zwei neuen Karten.

Die Siedler: Ein Neubeginn

Ubisoft sieht die Veröffentlichung von Die Siedler in 2022 als Neubeginn an. Man möchte bewährte Gameplay-Mechaniken mit Neuerungen versehen. Besonders stolz ist man auf das überarbeitete Infrastruktur- und Wirtschaftssystem.

Es gibt drei unterschiedliche Fraktionen: Die Elari, die Maru und die Jorn. Alle drei Fraktionen haben verschiedene Vor- und Nachteile. Dabei haben sie alle das gleiche Ziel: Ressourcen zu sammeln und eine starke Wirtschaft aufzubauen. So sollen wiederum neue Siedler angelockt werden und ein mächtiges Imperium entstehen.

Der Trailer zeigt das Spiel besonders von der schönen Seite. Pralle Landschaften, mit weitläufiger Natur und idyllischem Leben. Gegen Ende sehen wir auch einige Gefechtsszenen mit teils gewaltigen Schlachten. Der Trailer zum bald erscheinendem Strategiespiel folgt hier.

Über Jonas 435 Artikel
Seit frühster Kindheit interessieren mich Videospiele. Nach dem Sammeln einiger Redaktionserfahrung in diesem Bereich habe ich mich für meinen eigenen Blog GameGeneral entschieden. Hier kann ich meine Ideen umsetzen und frei arbeiten.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


* Datenschutzbedingungen akzeptiert