PS VR2: Neuer Trailer zeigt Funktionen2 min Lesezeit

PS-VR2-Thumbnail

Mit einem neuen PS VR2 Trailer zeigt Sony alle bisher bestätigten Funktionen der Virtual Reality Brille auf.

Funktionen im PS VR2 Trailer

Der neue, zweiminütige Trailer von Sony zeigt eine ganz Reihe an Funktionen der Playstation VR2 Hardware. Außerdem gibt es Ausschnitte aus bereits angekündigten Spielen zu sehen. Die Spiele, die man im Trailer sieht, sind: Horizon: Call of the Mountain, Firewall: Ultra, No Man’s Sky, Resident Evil: Village und The Walking Dead Saints & Sinners Retribution.

Im Vergleich zur ersten VR-Brille von Sony hat sich mit der PS VR 2 viel getan. Eine gänzlich neues Design der Controller soll dem heutigen ergonomischen Standard entsprechen und die Bedienung erleichtern. Mit der PS VR1 musste man schließlich noch klobige Controller oder altmodische Motion Controller verwenden. Die neue Generation hingegen verfügt, wie auch der DualSense Controller über ein haptisches Feedback mit adaptiven Triggertasten. Die Brille selbst gibt je nach Situation auch ein gewisses Vibrationsfeedback.

Die dünne Linse der PS VR2 bietet dabei ein 110-Grad-Sichtfeld bei einer 4K-Auflösung. Zusätzlich unterstützt die Hardware auch HDR. Spannend auch: Die Brille hat eine Eyetracking-Funktion. Das bedeutet, dass die Brille entsprechend eurer Blickrichtung die Auflösung anpassen kann. Mit Sonys eigenem 3D-Sound soll sich das Erlebnis dabei immersiver anfühlen. Der einzige Wermutstropfen: Eine Kabelverbindung ist nach wie vor dauerhaft zwingend erforderlich. Im Folgenden der PS VR2 Trailer mit allen Details.

Wohl nicht abwärtskompatibel

Neben den bereits genannten neuen Titeln sollen aber auch ältere Spiele unterstützt werden. Zumindest, wenn man einem seriösen Branchenexperten namens Ryan Long und weiteren Kanälen mit VR-Fokus glauben mag. Dabei hat Sony bereits offiziell dementiert, dass es eine Abwärtskompatibilität der PS VR2 zu den Spielen der Vorgänger-Hardware gibt. Dies sei technisch nicht machbar.

Allerdings werde, so die Branchenexperten, bereits bei vielen älteren Spielen an einer Portierung gearbeitet. Was im Grunde einer Abwärtskompatibilität gleichkäme, wenn es genügend Studios machen würden.

Die PS VR2 erscheint Anfang 2023 zu einem noch unbekannten Preis.

Über Jonas 435 Artikel
Seit frühster Kindheit interessieren mich Videospiele. Nach dem Sammeln einiger Redaktionserfahrung in diesem Bereich habe ich mich für meinen eigenen Blog GameGeneral entschieden. Hier kann ich meine Ideen umsetzen und frei arbeiten.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


* Datenschutzbedingungen akzeptiert